FALKENSTEIN Nebenwerte AG - Ergebnisprognose 2014



Hamburg, den 17. Februar 2015 

Die FALKENSTEIN Nebenwerte AG wird für das Geschäftsjahr 2014 voraussichtlich einen Jahresfehlbetrag in einer Größenordnung von rund EUR -0,26 Mio. ausweisen. Hierdurch reduziert sich das ausgewiesene Eigenkapital der Gesellschaft auf ca. EUR 0,35 Mio. Das genannte Jahresergebnis wird wesentlich von einer im Rahmen einer steuerlichen Betriebsprüfung für die Geschäftsjahre 2008 bis 2010 ermittelten Nachzahlungsverpflichtung beeinflusst.

Der geprüfte Jahresabschluss der Gesellschaft wird voraussichtlich im April 2015 festgestellt.

Der Vorstand