FALKENSTEIN Nebenwerte AG - Vorläufige Zahlen 2016



Hamburg, den 24. Februar 2017 

Die Falkenstein Nebenwerte AG hat nach vorläufiger Berechnung das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 mit einem Jahresüberschuss von ca. EUR 0,3 Mio. abgeschlossen. Das Ergebnis basiert im Wesentlichen auf einer verzinsten Nachzahlung im Zusammenhang mit einem abgeschlossenen Spruchverfahren.

Im laufenden Geschäftsjahr 2017 hat die Gesellschaft im Rahmen der Veräußerung von Wertpapieren Kursgewinne in Höhe EUR 0,6 Mio. erzielt. Diese Gewinne stammen aus der Realisierung von in den Vorjahren gebildeter stiller Reserven.

Die Hauptversammlung der Falkenstein Nebenwerte AG findet am 6. Juni 2017 in Hamburg statt.

Der Vorstand